Esperantoflagge

Becker-Meisberger-Institut

Blieskastel

Becker-Meisberger-Instituto

 

Das Becker-Meisberger-Institut("Becker-Meisberger-Instituto" in Esperanto) wurde am 25. Januar 2000 von Günter Becker
und Oliver Walz offiziell gegründet. Herr Greiner, Notar in Zweibrücken, hatte dabei entscheidend unterstützt.

Die Idee, ein solches Institut zu schaffen, hatten Günter Becker  und seine Ehefrau Maria Becker-Meisberger bereits zehn Jahre zuvor.  Da das Ehepaar kinderlos geblieben war, wollten sie ursprünglich  ihr Anwesen in Blieskastel in eine Stiftung einbringen. 
Da dafür das benötigte Stiftungskapital aber nicht vorhanden war, bot sich als Alternative die Gründung des  Institutes an.
Maria Becker-Meisberger starb nach langer Krankheit am 1. Mai 1999 in Blieskastel, ihr Ehemann Günter neun Jahre später am 18. August 2008 in Zweibrücken.

Maria Becker-Maisberger

Maria Becker-Meisberger wurde am 8. Dezember 1925 in Marpingen/ Saarland geboren. Ihr Vater war Bergmann und kam 1930 bei dem schrecklichen Grubenunglück in Maybach ums Leben. Nach dem Besuch des Gymnasiums in St. Wendel und des Lehrerseminars in Ottweiler begann sie zu  unterrichten, zunächst in der Normandie, dann in Altheim und später schließlich an der Seminarübungsschule in Blieskastel. Wegen einer schweren Erkrankung wurde sie 1972 frühpensioniert.

Anfang 1958 hatte sie damit begonnen die internationale Sprache Esperanto zu erlernen, wobei sie dann Günter Becker, ihren damaligen Dozenten, kennenlernte, den sie dann im Oktober des gleichen Jahres auch heiratete. Über das Saarland hinaus wurde Frau Becker-Meisberger auch als Schriftstellerin und Mundartdichterin bekannt durch ihr Buch mit dem Titel "De Himmel off Besuuch" sowie durch mehrere Auszeichnungen beim Saarländischen Mundartwettbewerb, zum Beispiel 1979 für ihr "Maybach 1930",  ein Jahr später für "E dorf wii fil anere" und 1984 für "Fenef buwe, drei mädd". Weltweit bekannt wurde  sie schließlich durch ihr berühmtes Kochbuch in Esperanto "Internacie kuiri" in dem sie von ihr selbst nachgekochte Rezepte aus der ganzen Welt vorstellte. Maria hatte aber auch an vielen Übersetzungen von Fachliteratur  aus dem Esperanto ins Deutsche mitgewirkt. Sie hatte in Blieskastel immer ein offenes Haus für zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt, die sie auf ihren unzähligen Reisen zusammen mit ihrem Mann kennengelernt hatte.

Günter Becker

Günter Becker  wurde am 25. Januar 1930 in Elversberg geboren. Nach seiner pädagogischen Ausbildung war er zunächst in Nordfrankreich als Deutschassistent tätig. Später unterrichtete er dann im Saarland zuletzt als Realschuloberlehrer in Homburg und Blieskastel. Nach einem Unfall in Paris trat er dann 1983 in den Ruhestand.

Er erlernte Esperanto nach Kriegsende als erste Fremdsprache. Im Mai 1951 nahm er dann erste Aktivitäten in der Esperanto-Bewegung auf. 1956 bereits wurde er zum Präsidenten des Weltbundes Junger Esperantisten (TEJO) ernannt. Im Sommer 1964 übernahm er dann die Funktion als Generalsekretär des Esperanto-Weltbundes (Universala Esperanto-Asocio) mit Sitz in Rotterdam. Von 1957-1973 war er auch Vorsitzender des Saarländischen-Esperanto-Bundes und seit 1973 dessen Ehrenvorsitzender.

Seine aktive Zeit war geprägt durch zahlreiche Vortragsreisen in die ganze Welt, er war daneben tätig an verschiedenen Volkshochschulen als Dozent für Esperanto, Russisch und Italienisch, war Redakteur eines großen Esperanto-Magazins, verfasste unzählige Zeitungsartikel und gab eine Vielzahl  von Radio- und Fernsehinterviews auf der ganzen Welt. Nicht zu vergessen sind auch seine Verdienste als hervorragender Buchautor und Übersetzer linguistischer Fachliteratur. So übersetzte er z.B. zusammen mit seiner Ehefrau Maria das bekannte Fachbuch  "Eine Einführung in die Esperantologie" von Pierre Janton und "Esperanto - eine linguistische Standortbestimmung von Claude Piron aus dem Französischen. In den letzten Jahren arbeitete er hauptsächlich an der Vollendung seines Lebenswerkes, an der Gründung des Becker-Meisberger-Institutes als Zentrum für Forschung und Dokumentation  und zur Förderung wissenschaftlicher Arbeiten in und über Esperanto.


Becker-Meisberger-Instituto oliver walz
Direktor Oliver Walz
Mail an Oliver Walz
Becker-Meisberger-institut
Esperanto-Bibliothek mit mehr als 5.000 Büchern und Broschüren

Studienzentrum für Esperantologie und Interlinguistik (Doktoranden)

Gästehaus für Besucher aus der ganzen Welt Umfangreiches Archiv mit interessanten Dokumenten

Attraktive Lage in der schönsten Barockstadt im Bliesgau
Zentrum für Kommunikation, Dokumentation und
Erforschung der Internationalen Sprache Esperanto

V e r a n s t a l t u n g e n  2 0 1 6
  

Datum/ Uhrzeit
Thema
Referent
21.05.2016

16:00-18:00

11 Jahre Hartz IV: Recht auf Teilhabe-Recht auf
Arbeit: Die Menschenwürde ist sanktionsfrei! Teil 1
Vortragsveranstaltung mit Diskussion


Bernhard Schneider, Zweibrücken


04.06.2016
19:00-21:00

"Alles was man über Esperanto wissen sollte!"
Vortragsveranstaltung mit Multimedia-Schau
  


Oliver Walz, Zweibrücken

10.06.bis12.06.2016

10:00-18:00



Erfolgreich Präsentieren-Seminar für Einsteiger
mit Einsatz von visuellen Hilfsmitteln (Laptop,
Video, Overhead, Flipchart und Pinnwand
Einzel-u. Gruppenübungen, Rollenspiele,
Aktionsplan und Einzelfeedbackgespräche
  


Oliver Walz, Zweibrücken
Mindestteilnahmerzahl: 10
Eine schriftliche Anmeldung bis zum 25.05.2016
ist unbedingt erforderlich!!



17.06.2016
19:00-21:00

Die neue Seidenstraße-Chinas-Weltordnungskonzept
Vortragsveranstaltung mit Diskussion



Hochschuldozent Edgar Werner Müller

24.06.2016
19:00-21:00

Hypnose und Selbsthypnose
  


Dr. Pierrette Müller, Wiebelskirchen

01.07.2016

19:00-21:00

Was für ein Europa brauchen wir?
Vortragsveranstaltung mit anschließender
Fragestunde und Diskussion
  


Hochschuldozent Edgar Werner Müller


29.07.2016
bis
31.07.2016

10:00:18:00



Erfolgreich Feedback geben - Seminar nicht
nur für Führungskräfte. Teil 1 -Einführung
Kommunikation und soziale Wahrnehmung
Ich-Botschaften, Beobachtung und Beurteilung
Einzel-und Gruppenübungen, Rollenspiele,
Aktionsplan, sowie Einzelfeedbackgespräche
  


Oliver Walz, Zweibrücken
Mindestteilnahmerzahl: 10
Eine schriftliche Anmeldung bis zum 10.07.2016
ist unbedingt erforderlich!!




02.09.2016
19:00-21:00

Nordsee - "Jan" erzählt Anekdoten aus Langeook
  


Lesung von André Noltus, Neunkirchen

17.09.2016

17:00-19:00

"Der historische Buddah-Fakten und Fiktion
Vortragsveranstaltung mit Diskussion
  


Prof. Dr. Markus A. Groß, Schmelzhüttersdorf


17.09.2016
19:00-21:00

"Buchvorstellung: Karl Büche, Sonderling oder Genie?
Leben und Werke eines Gersweiler Heimatforschers
  

Referent: Friedrich Peter Wilhelm, Historiker


23.09.2016
bis
 25.09.2016

10:00-18:00

Erfolgreich Präsentieren - Seminar für Einsteiger
mit Einsatz von visuellen Hilfsmitteln (Laptop,
Video, Overhead, Flipchart und Pinnwand
Einzel-u. Groppenübungen, Rollenspiele, Aktions-
Plan und Einzelfeedbackgespräche
  


Oliver Walz, Zweibrücken
Mindestteilnehmerzahl:10
Eine schriftliche Anmeldung bis zum 03.09.2016
ist unbedingt erforderlich!!



30.09.2016
19:00-21:00

Was ist ein gutes Gedicht?
Vortragsveranstaltung mit Diskussion
  

Hochschuldozent Edgar Werner Müller


08.10.2016

16:00-18:00

11 Jahre Hartz IV: Recht auf Teilhabe-Recht auf
Arbeit: Die Menschenwürde ist sanktionsfrei! Teil 2
Vortragsveranstaltung mit Diskussion   


Bernhard Schneider, Zweibrücken


08.10.2016

18:00-20:00

"Alles was man über Esperanto wissen sollte!"
Vortragsveranstaltung mit Multimedia-Schau
Einführung zum Esperanto-Sprachkurs


Oliver Walz, Zweibrücken


14.10.2016

19:00-21:00

Die "Quelle der GESUNDHEIT"
Informationsveranstaltung nicht nur für Ärzte
der Naturheilkunde und Heilpraktiker
  


Oliver Walz & Kollegen


15.10.2016

19:00-21:00

"MIT TÖDLICHEM AUSGANG"
André Noltus, Neunkirchen liest aus seinem
neuen (bösen) Buch
  



André Noltus, Neunkirchen

25.11.2016
bis
27.11.2016
10:00-18:00

Erfolgreich Feedback geben- Teil 2
Seminar fürFührungskräfte in der Integrationshilfe
"Hilfe für die Helfer"
  

Oliver Walz, Zweibrücken
Mindestteilnehmerzahl  10
Eine schriftliche Anmeldung bis zum 05.11.2016
ist unbedingt erforderlich!!

V e r a n s t a l t u n g e n  2 0 1 5
Datum/ Uhrzeit
Thema
Referent
13.03.2015
19:00-20:30

Von ÖLSARDINEN und JAGDHÖRNERN...und was so nebenbei anfällt
  


André Noltus, Neunkirchen

14.03.2015
19:00-21:00

Von Hochperu bis Feuerland - eine Sommerreise in den Winter
Ein Reisebericht mit vielen Bildern
  


Dr. Pierrette Müller, Wiebelskirchen

20.03.2015
18:00-20:00


Vortragsveranstaltung:10 Jahre Hartz IV: Recht auf Teilhabe-
Recht auf Arbeit: Von der Bewährungsprobe für die Unterschicht,
nun die Bewährungsprobe  für den Staat.
  



Bernhard Schneider, Zweibrücken



21.03.2015
19:00-21:00

Die Staatspleite Argentiniens - na und?
Vortragsveranstaltung



Hochschuldozent Edgar Werner Müller

08.05.2015
16:00-18:00

Auf dem Weg zur perfekten Sprache Vortragsreihe Teil 3
"Die internationale Sprache als Modell "(mit Diskussion)
  


Josef Dörr, Quierschied

30.05.2015

11:00-17:00

Multikulturelles Begegnungsfest: "Wir sind eins"
SEL / BMI-Infostand in ZW Herzogsplatz. Internationale Küche und
 Tanzdarbietungen, viele tolle Angebote für Kinder
  

66482 Zweibrücken, auf dem  Herzogsplatz
vor dem Rathaus


05.06.2015
18:00-20:00

"Alles was man über Esperanto wissen sollte!"
Vortragsveranstaltung mit Multimedia-Schau
  


Oliver Walz, Zweibrücken

19.06.2015
18:00-20:00

10 Jahre Hartz IV: Recht auf Teilhabe - Recht auf Arbeit, wie geht es weiter?
Vortragsveranstaltung mit Diskussion
  


Bernhard Schneider, Zweibrücken

20.06.2015

19:00-21:00

Quantenheilung - Ein kritischer Überblick
über die gängigen Verfahren
Vortragsveranstaltung mit Diskussion
  



Dr .Pierrette Müller

27.06.2015
19:00-21:00

Die Ukraine zwischen EU-Assoziation und Separatismus
Vortragsveranstaltung mit anschließender Fragestunde und Diskussion
  


Hochschuldozent Edgar Werner Müller

03.07.2015
bis 05.07.2015

10:00-18:00

Erfolgreich Feedback geben - Seminar nicht nur für Führungskräfte
Kommunikation und soziale Wahrnehmung, Ich-Botschaften,  Beobachtung und Beurteilung Einzel - und Gruppenübungen, Rollenspiele,
Aktionsplan, sowie Einzelfeedbackgespräche
  


Oliver Walz, Zweibrücken

Mindestteilnehmerzahl:10
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!!


06.09.2015
12:00-18:00

5. Lernfest  im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken
  

Pavillon des SEB und Becker -  Meisberger- Instituts (siehe Plan)

18.09.2015
16:00-18:00

Die deutsche Parteienlandschaft auf dem Weg in die Zukunft?
Vortragsveranstaltung mit Diskussion
  


Josef Dörr. Quierschied

26.09.2015
14:00-18:00

Die "QUELLE der GESUNDHEIT"
Informationsveranstaltung nicht nur für Ärzte der Naturheilkunde und Heilpraktiker
  


Oliver Walz & Kollegen

09.10.2015
19:00-20:30

Gedichte von Erich Kästner
Bücherausstellung im Institut
  


André Noltus, Neunkirchen

10.10.2015

19:00-21:00

Das Saarreferendum 1955 -  Europastatut -  ja oder nein?
Vortragsveranstaltung mit Diskussion.
Im Rahmen der Veranstaltung gibt es auch eine Ausstellung zum Saarreferendum
  



Hochschuldozent Edgar Werner Müller

06.11.2015
08.11.2015
10:00-18:00

Erfolgreich Präsentieren - Seminar für Einsteiger mit Einsatz von
visuellen Hilfsmitteln (Laptop, Video, Overhead, Flipchart und Pinnwand)
Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Aktionsplan und Einzelfeedbackgespräche
  

Oliver Walz ,Zweibrücken
Mindestteilnehmerzahl  10
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!!

V e r a n s t a l t u n g e n  2 0 1 4
Datum/Uhrzeit
Thema
Referent
21.03.2014 beginn:19.00
22.03 u. 23.03
10:00-12:00
14:00-18:00
Gemälde-Ausstellung
Vernissage mit Umtrunk
  
Ausstellung "Frühlingsimpressionen"
Aquarellwerke (ein Erwerb ist möglich)

Christa Sauer
Blieskastel


05.04.2014
16:00-18:00
Vom Sterben, Konservieren und Wiederbeleben
Die Folge des Sprachensterbens (Vortrag)
  
Prof.Dr. Markus A. Groß
Schmelz
12.04.2014
16:00-18:00
Auf dem Weg zur perfekten Sprache
Vortragsreihe Teil 2: "Die internationale Sprache als Modell "(mit Diskussion)
Josef Dörr
Quierschied
12.04.2014
19:00-21:00
Polnische Musik und ihr Einfluß in Deutschland
Ein Vortrag mit vielen Bildern
Franz-Georg Rössler
Speyer

03.05.2014
18:00-19:30

Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt und die Folgen-
Beobachtungen bis heute.
Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion.

Bernhard Schneider
Initiator der Selbsthilfegruppe Hartz IV
Zweibrücken
27.05.2014




1. IMMIGRA Informations-und Beratungsbörse


SEL und BMI-Infostand im Großen Sitzungssaal
Landkeis Neunkirchen, Dienstgebäude 7
Saarbrücker Straße 21, 66538 Neunkirchen
07.06.2014
18.00-19.30



"CHINA -Beständigkeit und Umbruch"

Vortragsveranstaltund

Hochschuldozent Edgar Werner Müller
neuer Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft des Saarlandes

14.06.2014
19:00-21:00

Die Pfalz- Brücke zwischen Deutschland und Frankreich
Ein Vortrag mit vielen Bildern über die geschichtlichen, geographischen u. kulturellen
Eigenheiten dieser Region

Franz-Georg Rössler
Speyer

27.06.2014
10:00-18:00
28.06.2014
10:00-18:00
Erfolgreich Feedback geben - Seminar nicht nur für Führungskräfte
Kommunikation und soziale Wahrnehmung, Ich-Botschaften, Beobachtung
und Beurteilung Einzel-und Gruppenübungen, Rollenspiele, Aktionsplan,
sowie Einzelfeedbackgespräche


Oliver Walz
Zweibrücken
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!!

07.09.2014
12:00-18:00
4. Lernfest im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken



Pavillon des SEB und BMI

19.09 bis
21.09.2014
10:00-18:00
Computer-Seminar: Einführung in Wikipedia
Vorträge, praktische Übungen und viele Tipps
Bitte eingenen Laptop (Notebook) mitbringen

Dr. Ursula Niessert, Freiburg
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!!
27.09.2014
14:00-18:00

Die "QUELLE der GESUNDHEIT"
Informationsveranstaltung nicht nur für Ärzte der
Naturheilkunde und Heilpraktiker



Erwin Kircher
Kelkheim

10.10.2014
17:00-18:30
ESPERANTO - endlich eine gerechte Sprache für Europa
Infoveranstaltung
Martin Thorenz
Pirmasens

11.10.2014
18:00-20:00

Einführung in die allgemeine Linguistik


Hochschuldozent Edgar Werner Müller
Wiebelskirchen
28.11.2014
29.11.2014
10:00-18:00

Erfolgreich Präsentieren - Seminar für Einsteiger
mit Einsatz von visuellen Hilfsmitteln (Laptop, Video, Overhead, Flipchart und
Pinnwand) Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Aktionsplan, sowie
Einzelfeedbackgespräche
Oliver Walz
Zweibrücken
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!!



V e r a n s t a l t u n g e n  2 0 1 3


Datum/Uhrzeit
Thema
Referent
15.03. und 16.03.2013
14:00-18:00
ORIGAMI-Ausstellung  
Eine Einführung in die japanische Papierfaltekunst mit praktischen Übungen
Takajo Walz
& Kolleginnen
18.03. und 19.03.2013
14:00-18:00
ORIGAMI-Ausstellung  
Eine Einführung in die japanische Papierfaltekunst mit praktischen Übungen
Takajo Walz
& Kolleginnen
23.03.2013
16:00-18:00
Die europäische Union zwischen Friedensnobelpreis und Eurokrise
In welcher Verfassung ist Europa?
Edgar Müller
Wiebelskirchen

23.03.2013
18:00-21:00
Licht am Ende der Welt
Ein besonderer Jakobsweg - Vortrag über eine ganz besondere Reise
mit vielen Bildern

Rita & Franz-Georg Rössler
Speyer
05.04.2013
17:00-18:30
ESPERANTO - endlich eine gerechte Sprache für Europa (Infoveranstaltung)
dient auch als Einführung zum Sprachkurs für Anfänger
Martin Thorenz
Pirmasens
20.04.2013
16:00-18:00
Die "QUELLE der GESUNDHEIT"
Informationsveranstaltung nicht nur für Heilpraktiker (Teil 1 )
Erwin Kircher
Kelkheim
04.05.2013
16:00-18:00
Vom Sterben, Konservieren und Wiederbeleben
Die Folgen des Sprachensterbens (Vortrag)
Prof. Dr. Markus Groß
Schmelz
25.05.2013
10:00-20:00
Interkulturelles Begegnungsfest
Unser Informationsstand mit dem beliebten Raterad auf dem Herzogplatz

66482 Zweibrücken
07.06.2013
16:00-18:00
ESPERANTO - endlich eine gerechte Sprache für Europa (Infoveranstaltung)
dient auch als Einführung zum Sprachkurs für Anfänger
Martin Thorenz
Pirmasens
07.06.2013

19:00-21:00
Die Pfalz - Brücke zwischen Deutschland und Frankreich
Ein Vortrag mit vielen Bildern über die geschichtlichen, geographischen u.
kulturellen Eigenheiten dieser Region.

Franz-Georg Rössler
Speyer
14.06.2013

16:00-18:00
Die "QUELLE der GESUNDHEIT"
Informationsveranstaltung für alle, die sich über das wichtigste Lebensmittel
genauer informieren möchten.

Johannes Heppenheimer
Dieburg
01.09.2013
12:00-18:00
Lernfest im Deutsch-Französischen Garten
Saarbrücken
Pavillion des SEB und
Becker-Meisberger-Instituts

14.09.2013
10:00-18:00
Computer-Seminar: Spaß und Erfolg mit Wikipedia
(für Anfänger und Nutzer)

Entdecke neue Möglichkeiten und nutze sie!!
Dr. Ursula Niesert
Freiburg
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!!
21.09.2013
14:00-18:00
"Fotosafari" durch Blieskastel
Spaß und Erfolg im Umgang mit der Digitalkamera
Dozent : Herbert David
Zweibrücken

28.09.2013
16:00-18:00
Klongs, Thaiboxen und Go-go-girls
Das Land des Lächelns im Wandel
Vortrag eines Thailandkenners mit Bildern u. Videos

Prof. Dr. Markus Groß
Schmelz
04.10.2013
16:00-18:00
Auf dem Weg zur perfekten Sprache
Vortragsreihe: Teil 1 Einführung
Josef Dörr
Quierschied
24.11.2013
03.11.2013
10:00-18:00
Erfolgreich Präsentieren - Seminar für Einsteiger
mit Einsatz von visuellen Hilfsmitteln (Laptop, Video, Overhead, Flipchart und Pinnwand.
Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Aktionsplan, sowie Einzelfeedbackgespräche

Oliver Walz
Zweibrücken
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!!
links
Esperanto Weltverband UEA
Deutscher Esperantobund e.V.
Deutsches Esperanto-Zentrum Herzberg
Lernu.net
Muzaiko Internetradio
Radio Verda
(1) Becker-Meisberger-Institut

(1) Becker-Meisberger-Institut

(2) ORIGAMI-Ausstellung
Konferenzraum
Konferenzraum
Veranstaltungsraum
Veranstaltungsraum
Buero und Studierzimmer
Büro & Studierzimmer
Ansicht von oben
Ansicht von oben
http://becker-meisberger-instituto.org/image/Kuechenbereich
Küchenbereich vorne
Kuechenbereich hinten
Küchenbereich hinten
Badzimmer
Badzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Verwaltung
Verwaltung
Archiv Video
Archiv Video
Arbeitszimmer
Arbeitszimmer
Fitnessbereich/Sauna
Fitnessbereich/Sauna
Satellitenantenne
Satellitenantenne
Institutsgarten
Institutsgarten
Duschkabine
Duschkabine

(2) ORIGAMI-Ausstellung

panoramaraum
Hase
Hasen
Kranich
Kranich
papierfalten(1)
Papierfalten (1)
aussteltisch
Ausstelltisch
papierfalten(2)
Papierfalten (2)
besucher
Besucher (1)
besucher(2)
Besucher (2)
eingangshasen
Eingangshasen
Verschiedene
Verschiedenes
schachtel
Schachtel
poster(1)
Poster (1)
safaripark
Safaripark
hasen
Hasen
bauernhof
Bauernhof
boote
Boote
mädchenkleider
Mädchenkleider
samuraihelme
Samuraihelme
Fische
Fische
hemden
Hemden
vögel
Vögel
vershiedene(2)
Verschiedenes (2)
kimono
Kimono
besucher(3)
Besucher (3)
papierfalten(3)
Papierfalten (3)
Verschiedenes
Verschiedenes(3)
kraniche
Kraniche
japanerinnen
Japanerinnen
luftballone
Luftballone
würfelbaum
Würfelbaum
500kranichen
500 Kraniche

anfang

counting